Callback

Qi-Board

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 

Protekti (Antiseptisches Holzöl) Glas 100 ml.

11,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Tage
1 x 'Protekti (Antiseptisches Holzöl) Glas 100 ml.' bestellen 

Qi-Board - A1 - ca. 20 x 25 cm

99,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Tage
1 x 'Qi-Board - A1 - ca. 20 x 25 cm' bestellen 

MIT LIEBE ZUBEREITET - KÖSTLICH!

Riechen Sie einmal an diesem Qi-Board von Amanprana. Es ist handgefertigt aus Holz vom Hon-Sho oder Kampferlorbeer. Dieser prachtvolle Baum kommt ursprünglich aus Südchina, Formosa, Ceylon, Indien, Java und Sumatra. Das schön geaderte Holz enthält zahlreiche bakterienhemmende ätherische Öle.

Fühlen Sie einmal dieses Qi-Board. Es ist eine warme, weiche, glatte Holzsorte, die Ihnen ein positives Gefühl verleiht.

Kampferlorbeer ist kein Regenwaldholz

Er stammt von der australischen Ostküste und ist keine einheimische Holzsorte. Er wurde um die Jahrhundertwende von asiatischen Kolonisten als Schattenbaum mitgebracht. Diese Bäume wurden eingeführt, da sie schneller wachsen als viele einheimische Eukalyptussorten. Der Fortbestand dieser Bäume ist nicht in Gefahr. Das Holz dieses Qi-Boards stammt von selektiv gefällten Bäumen. Da dieser Baum in vielen Gebieten in Australien teilweise ungewünscht wächst, werden Kampferlorbeerbäume in Wäldern sogar bewusst ausgedünnt, um somit einheimischen Bäumen mehr Platz zu verschaffen.

Kampferlorbeer ideal für Qi-Board Schneidebretter

Für Großgebrauch wie Bauholz oder Möbelholz ist Kampferlorbeer weniger gut geeignet, da der Stamm dieses Baums eine relativ ungleichmäßige Struktur hat. Das ist es gerade, was Qi-Board Schneidebretter so attraktiv macht. Die ausgesprochene Nervenstruktur des Holzes verleiht dem Qi-Board seinen einzigartigen Charakter.

Anwendung:

  • Schneide- und Zubreitungsbrett für Nahrungsmittel
  • Dekorative Tischplatte für Brot, Käse oder Antipasta
  • Serviertablett oder Dekoration für Küche, Ess- und Wohnzimmer
  • Prachtvolle, einzigartige Geschenkidee


Pflege und Lebensdauer

Bei intensiver Anwendung im Haushalt hat das Qi-Board eine Lebensdauer von mehr als 10 Jahren. Die Pflege ist sehr einfach: abspülen mit warmem Wasser, ohne Spülmittel. 1 bis 4x pro Jahr mit einer Mischung aus Amanprana Kokosöl nativ extra mit einigen Tropfen Kampferöl einreiben. Dies pflegt das Holz, bewahrt seine schöne Ausstrahlung und verstärkt die antimikrobielle Wirkung.

Dieses Qi-Board darf weder in die Spülmaschine noch in die Mikrowelle. Das Brett darf nicht für längere Zeit im Wasser liegen oder erhitzt werden.

Qi-Board  3 bis  5 Mal hygienischer

Eine universitäre Studie zeigt, dass Bakterien und Schimmel 3 bis 5 Mal weniger schnell auf dem Amanprana Qi-Board anwachsen können als auf drei anderen Sorten Schneidebrettern. Daher liefert das Qi-Board in der Nahrungsmittel- und Küchenhygiene einen nützlichen Beitrag.

Bovis-Wert Amanprana Qi-Borad:  17.000 !

Der energetische Wert wird häufig in ‚Bovis’ ausgedrückt. Ein Bovis-Wert von mehr als 6500 verschafft Energie und weniger als 6500 raubt Energie. Dinge mit einem hohen Bovis-Wert verstärken Menschen, Produkte, Orte. Dr. Robert H. Steelooper testete das Qi-Board auf seinen Bovis-Wert. Er verglich es mit einem Kunststoff- und einem Glasschneidebrett. Die Schlussfolgerung ist überdeutlich. Das Kunststoffschneidebrett raubt Energie, sowohl aus dem Gericht als auch aus dem Benutzer und unterbricht den Abstand zwischen Ihnen, dem Gericht und demjenigen, für den sie dieses Gericht zubereiten. Die negativen Ionen von Kunststoff werden übertragen. Dies ist negativ für Ihre Gesundheit und Energie (neben der Tatsache, dass Plastikreste ins Essen gelangen). Die Glasschneidebretter ergaben keine Verbundenheit, sind neutral, verstärken aber rauben auch keine Energie. Qi-Boards von Amanprana aus Holz vom Kampferlorbeer verstärken die Energie und verstärken die Verbindung mit der Nahrung.

Positiver Einfluss vom Amanprana Qi-Board auf die Nahrung
Dr. Robert Steelooper legte einen Bio-Apfel auf die 3 Schneidebretter und erhielt folgende Resultate (Mai 2006).

  • Ursprünglicher Bovis-Wert des Apfels: 8 900
  • Geschnitten auf dem Qi-Board: 10 500
  • Geschnitten auf einem Glasschneidebrett: 8 900
  • Geschnitten auf einem Kunststoffschneidebrett: 7 000


Qi-Board = Slow-Food-Philosophie

Ihr Amanprana Kampferlorbeer-Qi-Board sorgt für Resonanz, bzw. Verbundenheit mit Ihren Nahrungsmitteln. Es ist attraktiv und strahlt positive Energie aus. Sowohl von Ihnen als auch von der Nahrung auf dem Brett. Es erzeugt sozusagen eine positive Wechselwirkung. Das Qi-Board verschafft bei der Zubereitung Ihrer Gerichte ein gutes Gefühl. Sie empfinden Ruhe und Verbundenheit mit Ihrem Gericht. Ihre Liebe geht darin über. Und ein Gericht mit Liebe zubereitet schmecken Sie heraus! Es verschafft mehr Energie und Zuneigung. Wenn Sie ein Qi-Board nutzen vergeht die Zeit langsamer. Sie möchten sich mehr Zeit für die Zubereitung Ihrer Mahlzeit nehmen. Ein Qi-Board gehört zum Slow-Food-Gedanken: Bereiten Sie Ihre Nahrung bewusster zu und mit Liebe, und genießen Sie Ihr Essen.

Mehr ‚Yuj’ mit dem Qi

Yuj ist das Sanskrit für Verbindung. Das Wort ‚Yoga’ wurde davon abgeleitet. Verbundenheit zwischen Körper und Geist, Verbindung seiner selbst mit der Umgebung. Das ist, was das Qi-Board tut. Das Qi-Board verschafft Ihnen Verbundenheit mit dem Gericht und denjenigen, die es genießen dürfen.

Besondere Eigenschaften des Qi-Boards  

Einzigartige Handarbeit
Jedes Qi-Board wird individuell in einer kleinen Werkstatt mit der Hand gefertigt. Jedes Brett ist durch seine individuelle Struktur und Form einzigartig. Auf diese Weise kommt die schöne Maserung des Holzes gut zum Ausdruck.

Kein verleimtes und gepresstes Abfallholz

Alle Qi-Boards werden aus einem Stück gefertigt. Nur der Handgriff wird mit Holzkeilen angebracht. Dies kommt auch der Lebensdauer des Schneidebretts zugute, denn nirgends kann Wasser eindringen. Aber noch wichtiger ist, es kommt auch Ihrer Gesundheit zugute.

Bei gepressten Brettern aus Birke oder Bambus werden Leim und andere chemische Stoffe benutzt, die in das Holz migrieren und somit auch in Ihre Nahrung.

Keine stumpfen Messer mehr

Kampferlorbeer ist der ideale Schneideuntergrund für hochwertige Küchenmesser. Es ist weich genug, sodass die Klinge nicht stumpf wird und hart genug, um tiefem Eindringen des Messers entgegenzuwirken, wodurch ein frühzeitiger Verschleiß des Brettes verhindert wird.




Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 

 Social Bookmarks Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: Del.icio.us Bookmark setzen bei: Mr. Wong Bookmark setzen bei: Digg Bookmark setzen bei: Yigg Bookmark setzen bei: StumbleUpon Bookmark setzen bei: Webnews Bookmark setzen bei: Oneview Bookmark setzen bei: Linkarena Bookmark setzen bei: Favoriten Bookmark setzen bei: Seekxl Bookmark setzen bei: Bookmrk.de Bookmark setzen bei: Icio Bookmark setzen bei: Favit Bookmark setzen bei: Linksilo Bookmark setzen bei: Folkd Bookmark setzen bei: Reddit Bookmark setzen bei: Slashdot Bookmark setzen bei: Spurl Bookmark setzen bei: Blinklist Bookmark setzen bei: Technorati
Startseite » Katalog » Amanprana Shop » Qi-Board

Liefer- und Versandkosten | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Kontakt | Unsere Philosophie | PDF Broschüren | Amanprana Rezepte | Artikel: Red Palm Herkunft