Callback

Buch: "Befreiung vom Inneren Kritiker"

17,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Tage
Art.Nr.: JV-329
Anzahl:

Autoren:  Jay Earley  &  Bonnie Weiss

 

Befreiung vom Inneren Kritiker

Konstruktive innere Dialoge führen.
Systemische Therapie mit der Inneren Familie

Übersetzt von Friederike Moldenhauer

Wir alle kennen sie, die Stimme des Inneren Kritikers – des Teils von uns, der uns verurteilt, beschämt und dafür sorgt, dass wir uns unzulänglich fühlen. Statt ihn zum Schweigen zu bringen, zu bekämpfen oder seinen Forderungen nachzugeben, könnten wir versuchen, unseren Inneren Kritiker als Verbündeten zu gewinnen.
Als methodischen Ansatz nutzen die Autoren die von Richard Schwartz entwickelte Systemische Therapie mit der Inneren Familie (IFS). Die Leserinnen und Leser lernen, wie sie Ursachen selbstsabotierenden Verhaltens entdecken und ein verbessertes Selbstwertgefühl aufbauen können.

Erschienen am 24.08.2015
160 Seiten, Kartoniert
Format: 17.0 x 24.0 cm
ISBN: 978-3-95571-329-4


Anzahl:

Diesen Artikel haben wir am Samstag, 20. Februar 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

 Social Bookmarks Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: Del.icio.us Bookmark setzen bei: Mr. Wong Bookmark setzen bei: Digg Bookmark setzen bei: Yigg Bookmark setzen bei: StumbleUpon Bookmark setzen bei: Webnews Bookmark setzen bei: Oneview Bookmark setzen bei: Linkarena Bookmark setzen bei: Favoriten Bookmark setzen bei: Seekxl Bookmark setzen bei: Bookmrk.de Bookmark setzen bei: Icio Bookmark setzen bei: Favit Bookmark setzen bei: Linksilo Bookmark setzen bei: Folkd Bookmark setzen bei: Reddit Bookmark setzen bei: Slashdot Bookmark setzen bei: Spurl Bookmark setzen bei: Blinklist Bookmark setzen bei: Technorati
Startseite » Katalog » Bambussalz Shop » Bücher » Achtsamkeit & Kommunikation » Buch: "Befreiung vom Inneren Kritiker"

Liefer- und Versandkosten | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Kontakt | Unsere Philosophie | PDF Broschüren | Amanprana Rezepte | Artikel: Red Palm Herkunft